to_binary.jpg

DIE FP-GRUPPE:

NEUE WEGE ZU EFFIZIENTEN POSTPROZESSEN!

  • hacken Created with Sketch. Mentana-Claimsoft GmbH
  • hacken Created with Sketch. Frankotyp Postalia GmbH Deutschland
  • hacken Created with Sketch. IAB - Internet Access GmbH
  • hacken Created with Sketch. Inovolabs

FP Gruppe 

Wir wissen aus 90jähriger Erfahrung, dass kleine und mittelständische Unternehmen andere Bedürfnisse als große Unternehmen haben. Wir setzen auf individuelle, maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden. Nur so können Prozesse optimal organisiert und entsprechend effizient und kostenschonend durchgeführt werden:

Die FP-Gruppe Deutschland ist der erste Multi-Channel-Anbieter für die Briefkommunikation. Mit ihren Tochtergesellschaften Francotyp-Postalia Vertrieb und Service GmbH, freesort GmbH, iab internet-access GmbH und Mentana-Claimsoft GmbH bietet sie sämtliche Produkte und Dienstleistungen für die physische und elektronische Briefkommunikation an. Neben Frankiermaschinen und Kuvertiermaschinen umfasst das Angebot für die physische Briefkommunikation auch Dienstleistungen wie die Abholung von Geschäftspost. Bei der elektronischen Briefkommunikation bietet die FP innovative Outsourcing-Lösungen von der Optimierung interner Prozesses in der schriftlichen Kommunikation, z. B. bei Rechnungs- oder Mahnungsläufen bis zum rechtsverbindlichen vollelektronischen Brief, der De-Mail. Kunden der FP können so eine maßgeschneiderte Multi-Channel-Lösung in ihrem täglichen Büroalltag einsetzen.

WIRTSCHAFTLICH, EINFACH UND SCHNELL

DIE DE-MAIL

freesort_DeMail.jpg

Mentana-Claimsoft GmbH

Ein Unternehmen der FP-Gruppe

Mit De-Mail nutzen Sie die Schnelligkeit der E-Mail in Verbindung mit der Sicherheit eines Briefes und der Nachweisbarkeit eines Einschreibens. Vorzüge, die erst durch eine gesetzliche Grundlage und die Erfüllung strenger Auflagen durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) möglich wurden. De-Mail-Anbieter müssen eine gültige Datenschutzprüfung durch den Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) nachweisen und auch nach der Akkreditierung ihre Prozesse und Systeme regelmäßig von unabhängigen Prüfstellen kontrollieren lassen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass alle technischen und organisatorischen Vorgaben, u. a. zum Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter, jederzeit erfüllt werden.

  • Die Identitäten von Absender und Empfänger können eindeutig nachgewiesen und nicht gefälscht werden.

  • Die Nachrichten werden ausschließlich über verschlüsselte Kanäle übertragen und verschlüsselt abgelegt. Sie sind für Dritte zu keiner Zeit zugänglich und können weder mitgelesen noch verändert werden.

  • Die Zustellung erfolgt verbindlich in das Postfach des Empfängers.

Somit ist der verbindliche, vertrauliche und rechtssichere Versand elektronischer Dokumente und Nachrichten deutlich einfacher als bisher. In der Handhabung gleichen De-Mails den herkömmlichen E-Mails, verfügen jedoch über wichtige Eigenschaften, die der E-Mail fehlen.

De-Mail ist der elektronische Brief!

Weitere Informationen zu De-Mail finden Sie in der FP Gruppe bei Mentana Claimsoft:
www.mentana-claimsoft.de


Überzeugt? Gerne beraten wir Sie persönlich über unsere gratis Service-Hotline.

FRANCOTYP POSTALIA GMBH DEUTSCHLAND

EIN UNTERNEHMEN DER FP-GRUPPE

postbase_mini.png

Physische Briefkommunikation mit Frankier- und Kuvertiermaschinen

Die Francotyp-Postalia Deutschland (FP) mit Sitz in Birkenwerder ist ein international tätiger Hersteller von Frankiermaschinen für den Postausgangsmarkt.

Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt Frankiermaschinen, Falzmaschinen, Kuvertiermaschinen und bietet dazugehörige Dienstleistungen an. Seit 2006 werden zudem reine Postdienstleistungen angeboten.

Trotz E-Mail-Flut werden noch viele klassische Briefe gerade im Geschäftsleben versandt. Das reicht vom Standardbrief, über den Versand von Verträgen, Angeboten und Auftragsbestätigungen bis zu Prospekten und Produktbroschüren oder auch Päckchen. Wir nennen das die physische Briefkommunikation, weil der Empfänger immer noch ein Schriftstück bekommt.

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Produkte der physischen Briefkommunikation. Das reicht von der Frankiermaschine über die Kuvertiermaschine bis zur Druckauslagerung.

www.francotyp.de


Überzeugt? Gerne beraten wir Sie persönlich über unsere gratis Service-Hotline.

IAB - INTERNET ACCESS GMBH

EIN UNTERNEHMEN DER FP-GRUPPE

freesort_hybrid.jpg

Hybridmail

Als führendes Systemhaus für die elektronische Postkommunikation produziert und optimiert die FP iab seit 1997 mit Ihrer Hybridmail-Technologie aus digitalen Daten physische Briefe sowie aus physischen Sendungen elektronische archivierbare Daten.

Die iab - internet access GmbH Gesellschaft für Kommunikation+Digitaltechnik ist als FP-Konzerntochter ein starker Briefproduktionspartner der Deutschen Post mit Zertifizierung als Service- und Lösungspartner für Softwareentwicklung sowie als Performancepartner für digitale und physische Briefprodukte.

Mit über 50 Experten aus den Bereichen Entwicklung, IT und Produktion bietet die seit 2006 in die Francotyp-Postalia-Gruppe integrierte iab ein leistungsstarkes Dokumentenmanagement. Ihre Produktpalette reicht von der kundenspezifischen Softwarelösungsentwicklung für die Datenverarbeitung von personalisierten Schreiben, über den Druck und die revisionssichere Kuvertierung von gering- bis hochvolumigen Sendungen einschließlich der Materialbeschaffung bis hin zum portooptimierten Versand mit Responseauswertung von Rückläufern mit Archivierung.

Für viele Unternehmen aus Wirtschaft und dem Öffentlichen Sektor hat die iab mit ihren kunden- und branchenspezifischen Lösungsentwicklungen sowohl für Tagespostsendungen als auch für den zyklischen und periodischen Massenversand erheblich zur Optimierung der Geschäfts- und Bürgerkommunikation beigetragen.

Die iab gibt mit der weltweiten Installation von postalischen Softwarelösungen sowie mit ihrer Vernetzung mit den Standorten der FP-Gruppe und den Briefzentren der Deutschen Post zukunftsweisende Möglichkeiten einer qualitätsgerechten Print- und Briefproduktion sowie einer termingetreuen logistischen Zustellung.

Neben deutlichen Zeit- und Kostenvorteilen wird durch den digitalen Datentransfer, der Produktion vor Ort und der direkten Auslieferung die Umwelt geschützt.

Der iab Hauptgeschäftssitz, das Inbound-Center und das Hochleistungsproduktionszentrum befinden sich an zwei Standorten der WISTA in Berlin Adlershof - der Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien - einem der modernsten Technologieparks Europas. Das Unternehmen ist zur Sicherstellung der hohen Qualität vom TÜV Rheinland nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Hybridmail:

www.internet-access.de


Überzeugt? Gerne beraten wir Sie persönlich über unsere gratis Service-Hotline.

Inovolabs

Innovationsschmiede für Produktentwicklung

xlight-bulb.png.pagespeed.ic.2VD69GhY5f.png

Die FP InovoLabs GmbH entwickelt technische Geräte oder Teilkomponenten für Kunden aus Industrie, IT, Bürotechnik, dem Bereich e-Commerce-Anwendungen und digitaler Zahlungsverkehr sowie anderen Sparten.

Als dynamischer Produktentwickler mit langjähriger Erfahrung umfasst unser Leistungsspektrum drei Segmente:


  • Elektronische und mechatronische Geräteentwicklung mit kompletter, serienreifer Hardware-, Mechanik- und Softwareentwicklung. Dabei übernehmen wir für unsere Kunden auch den Zulassungsprozess nach IEC 60950-1, begleiten sie bei der CB-, CSA-, GS- oder Energy-Star-Zertifizierung und bei EMV/ESD-Konformitätsprüfungen. Zudem unterstützen wir Unternehmen auf Wunsch beim gesamten Bauteil-Bemusterungsprozess.


  • Softwarelösungen zur Systemsteuerung, zum Beispiel Applikationen und hardwarenahe Programme.


  • Technologie mit Lösungen zur Verschlüsselung, Langzeitarchivierung, digitaler Signatur oder rechtssicheren elektronischen Kommunikation. Auch Druck- und Wiegetechnologien bieten wir an.


Unser Spezialgebiet: komplexe Aufgaben!

FP InovoLabs ist spezialisiert auf komplexe Aufgabenstellungen. Als hundertprozentige Tochter der Francotyp-Postalia Holding AG verwalten und transferieren wir durch die von uns entwickelten Server jedes Jahr treuhänderisch rund eine Milliarde Euro an Teleporto allein in Deutschland. Entsprechend groß ist unsere Expertise, wenn es um die Sicherheit von Zahlungssystemen geht.


Von der Idee bis zur Fertigung

FP InovoLabs steht während des gesamten Prozesses der Produkt- oder Komponentenentwicklung an der Seite unserer Kunden. Zunächst nehmen wir deren Anforderungen auf, dann entwickeln wir gemeinsam eine Produktidee, die optimal auf ihre Problemstellung zugeschnitten ist. Auf dieser Basis erstellen wir für unsere Kunden ein maßgeschneidertes Konzept und küm-mern uns anschließend um die Fertigung und Zulassung ihres Produkts. Außerdem übernehmen wir die Fertigungsüberleitung und stellen so sicher, dass das Produkt robust und in Serienreife vom Band läuft.

FP InovoLabs verfügt über ein mechatronisches Labor mit umfangreicher technischer und analytischer Ausstattung von der Hochgeschwindigkeitskamera über 3D-Drucker bis hin zum Klimaschrank. Wir sind zudem erfahren in der Simulation komplexer technischer Vorgänge, etwa per Matlab oder Labview.

Sie suchen nach Unterstützung bei einer Produktentwicklung?


Hier finden Sie weitere Informationen zu Inovolabs:

www.inovolabs.com


Überzeugt? Gerne beraten wir Sie persönlich über unsere gratis Service-Hotline.